Anwendungsbereiche

Das „N2 ORS®“ System: Höchst zuverlässig, variabel einsetzbar, individuell anpassbar und geeignet für:

Archive

Archive jeglicher Art können mit der ISOLCELL N2 ORS® Methode perfekt gegen die Risiken eines Feuers geschützt werden. Sensible Dokumente, unwiederbringliche Artefakte, Gemälde, Sammlungen oder kostbare Materialien die zum Erhalt des globalen Welterbes beitragen, sind absolut sicher dank der N2Firefighter Methode.

Ein namhaftes und großes Krankenhaus im Norden Italiens hat sich für die ADOX® N2 ORS Methode entschieden um Gesundheitsakten und medizinische Unterlagen dauerhaft zu schützen. Das Archiv hat eine Fläche von 10.000m2 und beherbergt ein Regalsystem mit einer Gesamtlänge von über 25 Kilometer.

It & Umspannwerke

Ein Brand im Data Center oder Server Raum kann verheerende Folgen für tausende Nutzer, Firmen oder Privatleute gleichermaßen, haben. Plötzlich keine E-Mails mehr empfangen oder senden zu können, Webpages nicht aufrufen können, e-Commerce oder öffentliche Dienste nicht nutzen zu können oder gar die Produktion und / oder die Firmenlogistik einstellen zu müssen. Das sind nur einige wenige der möglichen Folgen eines Feuers im Daten Center.

Traditionell werden 95% aller Daten Center oder Server Räume durch Gaslöschsysteme geschützt. Geschützt? Diese Systeme bieten nur passiven Schutz und reagieren nur nachdem das Feuer bereits ausgebrochen und Schaden entstanden ist. Lösch Gas wird mit extrem hohen Druck in den Schutzbereich eingeleitet, Vibrationen und starker Lärm kann schon massiven Schaden am empfindlichen Equipment erzeugen, nach dem das Gas sich verflüchtigt hat, ist eine Wiederentzündung des Feuers sicher. Nur die Stromlosschaltung kann dieses verhindern. Die Stromlosschaltung kommt einer Stilllegung des Daten Centers gleich und bedeutet unter Umständen den Verlust von Daten, Kunden und am Ende gar den Verlust des kompletten Geschäftes. Gemäß eines Artikels über „Saubere Einsatzmitte zum Brandschutz für Datencenter“ von Mark I. Robin, wird der Schaden, verursacht durch einen Blackout eines Computer Netzwerkes, auf über eine Million Dollar pro Stunde Ausfall beziffert. Glücklicher Weise, konnten durch enorme technologische Fortschritte eine große Anzahl bestehender Hürden genommen werden und machen es jetzt Dank der „N2ORS“ Methode möglich, nahezu jeden Raum in jeder x-beliebigen Größe und Form, dauerhaft von der Gefahr eines möglichen Feuers zu befreien.

Lager und Logistik

Sauerstoffreduzierung ist die perfekte Brandvermeidungsmethode für Voll- und halbautomatisierten Lager.

Sauerstoffreduzierung ist die perfekte Brandvermeidungsmethode für Voll- und halbautomatisierten Lager. Ob diese bei Normaltemperatur oder als Tiefkühllager betrieben werden, die Methode der Sauerstoffreduzierung eliminiert das Risiko eines Feuers völlig, was auch bedeutet, dass mögliche Folgeschäden, die ein Feuer verursachen würde, absolut ausgeschlossen sind. Zuverlässige Feuer Prävention ist heutzutage ein absolutes Muss, zumal immer mehr Firmen, aus wirtschaftlichen und logistischen Gründen, auf mehrere Lagerorte verzichten und Großlager errichten, um alle ihre Produkte dort zu lagern. Ein eindrucksvolles Beispiel für die Wichtigkeit eines zuverlässigen Präventionskonzeptes liefert ein Kunststoffverarbeitender Betrieb in der Nähe von Parma, Italien. Das Lager dieses Herstellers hat eine Größe von 161.000m3 auf einer Fläche von 4.600 m2. Hier lagern 27.000 Palletten mit Plastikgeschirr. Die enorm hohe Brandlast dieser Produkte, gepaart mit der Abhängigkeit zur uneingeschränkten Lieferfähigkeit ließen die Entscheider über den Horizont der traditionellen Brandbekämpfungsmethoden hinaus schauen. Schnell war klar, dass bei den gegebenen Anforderungen nur die einzige existierende Feuer Präventionsmethode „Sauerstoffreduzierung“ in Frage kommen würde. Trotz über 500 Ein- und Auslagervorgängen pro Stunde, wird die schützende Sauerstoff reduzierte Atmosphäre akkurat eingehalten. Zuverlässige und patentierte Mess- und Regelmethoden sowie ein konstanter Datenabgleich sorgen dafür das Risiko eines Feuers komplett zu eliminieren.

Beispiel für ein Referenzprojekt:

Ein eindrucksvolles Beispiel für die Wichtigkeit eines zuverlässigen Präventionskonzeptes liefert ein Kunststoffverarbeitender Betrieb in der Nähe von Parma, Italien. Das Lager dieses Herstellers hat eine Größe von 161.000m3 auf einer Fläche von 4.600 m2. Hier lagern 27.000 Palletten mit Plastikgeschirr. Die enorm hohe Brandlast dieser Produkte, gepaart mit der Abhängigkeit zur uneingeschränkten Lieferfähigkeit ließen die Entscheider über den Horizont der traditionellen Brandbekämpfungsmethoden hinaus schauen. Schnell war klar, dass bei den gegebenen Anforderungen nur die einzige existierende Feuer Präventionsmethode „Sauerstoffreduzierung“ in Frage kommen würde. Trotz über 500 Ein- und Auslagervorgängen pro Stunde, wird die schützende Sauerstoff reduzierte Atmosphäre akkurat eingehalten. Zuverlässige und patentierte Mess- und Regelmethoden sowie ein konstanter Datenabgleich sorgen dafür das Risiko eines Feuers komplett zu eliminieren.

N2ORS
Produkte

Standard and
regulations

N2ORS
Applications

Für weitere Informationen über unsere Produkte

Scroll to Top